Harm-Challenge auf dem Minidrom Köditz beim MCC-Hof e.V. am 01./02.Juni 2019

Harm-Challenge auf dem Minidrom Köditz beim MCC-Hof e.V. am 01./02.Juni 2019

Auf der Harm-Challenge in Hof konnten sich zwei MRSC´ler einen Platz auf dem Podest erkämpfen:
Gerd Renner und Markus Wittmann

Siegerehrung der Sprint-Trophy:
1. Platz Tino Hiller, 2. Platz Ralf Brunner, 3. Platz Markus Wittmann

 

Siegerehrung der Cup-Trophy-Klasse:
1. Platz Peter Förster, 2. Platz Gerd Renner, 3. Platz Tino Hiller

Gerd Renner startete im Finallauf von Platz 4 und konnte sich nach der ersten Runde schon auf Platz 3 vorkämpfen.
Nach 7 Runden hinter dem Zweitplatzierren machte dieser einen Fahrfehler der es Gerdl ermöglichte ihn zu überholen. Anschließend baute er seinen Vorsprung auf den nun Drittplatzierten sogar bis auf eine halbe Runde aus. Als ihn dann sein Helfer Achim Engert darauf aufmerksam machte dass er seinen 2. Platz gut gefestigt hatte nahm er das Gas etwas zurück und fuhr seinen tadellos funktionierenden Big5 auf den verdienten 2. Platz beim Zieleinlauf.
Gut gemacht Gerdl :)

Der MRSC-Amberg gratuliert den Beiden zu den herforragenden Ergebnissen!