MRSC-Cup 2021 auf dem Mini-Speedway-Amberg



 

Der MRSC-Amberg e.V.
hat sich auf Grund der eingeschränkten Renn-Veranstaltungen

durch die Covid-19-Pandemie
dazu entschlossen
eine eigene Veranstaltungs-Serie ins Leben zu rufen, den


MRSC-CUP !!

Wir werden mit den Vereinsmitgliedern 2021 erstmals diese „Rennserie“ durchführen, mit mehren Läufen inkl. 1 Nachtrennen, möglichen Streichergebnissen und in verschiedenen Klassen.
Es gibt folgende Fahrzeug-Klassen:

„Vereinsklasse“ für Tamiya TT01/TT01E mit eigenem Reglement,

eine „offene“ Elektroklasse

(alle übrigen RC-Cars die elektr. angetrieben werden)

EG8GT (nach DMC-Reglement)

VG8/VG10 (nach DMC-Reglement)

VG5 (nach DMC-Reglement)

Die Wertungen der Läufe zählen für den MRSC-CUP wobei der letzte, also sechste, Lauf

für die MRSC-Mitglieder  auch als Vereinsmeisterschaft des MRSC-Amberg e.V. gilt.

Wenn sich die staatlichen Corona-Restriktionen wieder lockern ist evtl. geplant auch Gastfahrern die Teilnahme in den einzelnen Klassen zu ermöglichen.
Gastfahrer werden dann „nur“ im MRSC-CUP gewertet, für MRSC-Mitglieder werden die Ergebnisse zusätzlich für die interne Vereinsmeisterschaft gezählt.

Vorerst gelten folgende beschlossene MRSC-CUP-Regularien:

MRSC-CUP Übersicht

diese Info zum MRSC-CUP gibt es auch als
Powerpoint-Präsentation!

Reglement Vereinsklasse

Material-Liste Vereinsklasse